STEUERNEWS - Wir informieren Sie
BMF Kommentierung: Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Umzugskosten beim Arbeitgeber
<div>Die Finanzverwaltung hat zur umsatzsteuerrechtlichen Beurteilung von Umzugskosten beim Arbeitgeber Stellung bezogen und den UStAE geändert.<div class='mf-related'><a href="https://www.haufe.de/thema/umsatzsteuer/">Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/arbeitgeber/">Mehr zum Thema 'Arbeitgeber'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/umzugskosten/">Mehr zum Thema 'Umzugskosten'...</a><br/></div></div>
14.07.2020
Die Finanzverwaltung hat zur umsatzsteuerrechtlichen Beurteilung von Umzugskosten beim Arbeitgeber Stellung bezogen und den UStAE geändert.
]]>
Praxis-Tipp: Option zur Umsatzsteuer bei späterer Absicht zur Errichtung eines Mietshauses
<div>Die Vermietungsumsätze, die ein Unternehmer an einen anderen Unternehmer mit steuerpflichtigen Ausgangsumsätzen tätigt, sind bei einer wirksamen Option steuerpflichtig zu behandeln. Es stellt sich die Frage, ob die Option wirksam ist, wenn in den Folgejahren durch die Änderung von Verhältnissen eine Vorsteuerkorrektur nach § 15a UStG erfolgen muss.<div class='mf-related'><a href="https://www.haufe.de/thema/umsatzsteuer/">Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/vorsteuerberichtigung/">Mehr zum Thema 'Vorsteuerberichtigung'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/vermietung/">Mehr zum Thema 'Vermietung'...</a><br/></div></div>
14.07.2020
Die Vermietungsumsätze, die ein Unternehmer an einen anderen Unternehmer mit steuerpflichtigen Ausgangsumsätzen tätigt, sind bei einer wirksamen Option steuerpflichtig zu behandeln. Es stellt sich die Frage, ob die Option wirksam ist, wenn in den Folgejahren durch die Änderung von Verhältnissen eine Vorsteuerkorrektur nach § 15a UStG erfolgen muss.
]]>
FG Kommentierung: Wann die Nichtwohnsitzfiktion des NATO-Truppenstatuts eingreift
<div>Das Hessische FG hat sich mit der Frage befasst, wann sich ein Mitglied der US-Streitkräfte "nur in dieser Eigenschaft" in Deutschland aufhält, sodass die Nichtwohnsitzfiktion nach dem NATO-Truppenstatut eingreift und hierzulande keine unbeschränkte Steuerpflicht besteht. <div class='mf-related'><a href="https://www.haufe.de/thema/unbeschraenkte-steuerpflicht/">Mehr zum Thema 'Unbeschränkte Steuerpflicht'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/lohn/">Mehr zum Thema 'Lohn'...</a><br/></div></div>
14.07.2020
Das Hessische FG hat sich mit der Frage befasst, wann sich ein Mitglied der US-Streitkräfte "nur in dieser Eigenschaft" in Deutschland aufhält, sodass die Nichtwohnsitzfiktion nach dem NATO-Truppenstatut eingreift und hierzulande keine unbeschränkte Steuerpflicht besteht. 
]]>

KANZLEI

An Traditionen festhalten, wo sie sich bewährt haben. Neue Wege gehen, wo sich Chancen ergeben. Konsequent die Interessen unserer Mandanten vertreten – bei Banken, Gerichten, Finanzämtern und anderen Behörden. So haben wir eine moderne Kanzlei geschaffen, die mit hoher Kompetenz und Verlässlichkeit arbeitet.


INGRID HAMMER

Nach dem Abitur im Jahr 1974 studierte ich an der RWTH Aachen und an der Universität zu Köln betriebswirtschaftliche Steuerlehre und schloss das Studium im März 1979 mit dem Diplom Kaufmann ab. Das Steuerberaterexamen legte ich im März 1983 ab und war bis 1991 Angestellte in der Steuerberaterkanzlei meines Vaters Bernhard Kaupert in Stolberg.

Im November 1991 übernahm ich die Kanzlei meines Vaters und habe meinen Geschäftsitz seit dieser Zeit in Aachen Brand.

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.