STEUERNEWS - Wir informieren Sie
BFH Überblick: Alle am 27.5.2022 veröffentlichten Entscheidungen
<div>Am 27.5.2022 hat der BFH sechs sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.<div class='mf-related'><a href="https://www.haufe.de/thema/bundesfinanzhof-bfh/">Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/bfh-urteile/">Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...</a><br/></div></div>
27.05.2022
Am 27.5.2022 hat der BFH sechs sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.
]]>
BFH Pressemitteilung: Fälligkeitserfordernis bei regelmäßig wiederkehrenden Einnahmen und Ausgaben
<div>Nach einer Entscheidung des BFH setzen sogenannten regelmäßig wiederkehrende Einnahmen und Ausgaben gemäß § 11 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 2 EStG voraus, dass sie kurze Zeit vor Beginn bzw. kurze Zeit nach Ende des Kalenderjahres ihrer wirtschaftlichen Zugehörigkeit nicht nur gezahlt, sondern auch fällig geworden sind.<div class='mf-related'><a href="https://www.haufe.de/thema/einnahmenueberschussrechnung/">Mehr zum Thema 'Einnahmenüberschussrechnung'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/jahreswechsel/">Mehr zum Thema 'Jahreswechsel'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/umsatzsteuer/">Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...</a><br/></div></div>
27.05.2022
Nach einer Entscheidung des BFH setzen sogenannten regelmäßig wiederkehrende Einnahmen und Ausgaben gemäß § 11 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 2 EStG voraus, dass sie kurze Zeit vor Beginn bzw. kurze Zeit nach Ende des Kalenderjahres ihrer wirtschaftlichen Zugehörigkeit nicht nur gezahlt, sondern auch fällig geworden sind.
]]>
BFH Pressemitteilung: Wegzugsbesteuerung nach dem Außensteuergesetz (AStG)
<div>Die Vorschrift zur ?Wegzugsbesteuerung? bei unentgeltlichen Anteilsübertragungen auf im Ausland ansässige Steuerpflichtige ist nicht einschränkend dahingehend auszulegen, dass das Recht Deutschlands zur Besteuerung der in den unentgeltlich übertragenen Anteilen ruhenden stillen Reserven ausgeschlossen oder beschränkt werden müsste.<div class='mf-related'><a href="https://www.haufe.de/thema/aussensteuergesetz/">Mehr zum Thema 'Außensteuergesetz'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/ausland/">Mehr zum Thema 'Ausland'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/schenkung/">Mehr zum Thema 'Schenkung'...</a><br/><a href="https://www.haufe.de/thema/gmbh/">Mehr zum Thema 'GmbH'...</a><br/></div></div>
27.05.2022
Die Vorschrift zur ?Wegzugsbesteuerung? bei unentgeltlichen Anteilsübertragungen auf im Ausland ansässige Steuerpflichtige ist nicht einschränkend dahingehend auszulegen, dass das Recht Deutschlands zur Besteuerung der in den unentgeltlich übertragenen Anteilen ruhenden stillen Reserven ausgeschlossen oder beschränkt werden müsste.
]]>

EXISTENZGRUENDER

Sie möchten eine Existenz gründen und sich selbständig machen. Profitieren Sie von der professionellen Unterstützung durch einen Steuerberater in folgenden Bereichen:


  • Erstgespräche
  • Prüfung Geschäftsidee
  • Liquiditätsplanung
  • Umsatz- und Rentabilitätsvorschau
  • Wahl der Unternehmensform